13. Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft

Die 13. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft fand mit rund 600 Teilnehmern am 23. und 24. Mai 2017 in Rostock Hohe Düne statt. Thema: Mensch und Markt in der Digitalen Gesundheitswelt. Gastland ist Estland - die Nr. 1 in Sachen digitaler Verwaltung in der EU, Deutschland liegt auf Platz Nr. 20. 
MV-Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) betonte zur Eröffnung, dass in Mecklenburg-Vorpommern jeder 5. Arbeitsplatz zum Bereich Gesundheitswirtschaft gehört, rund 150.000 Arbeitnehmer. Das Herz- und Diabeteszentrum Karlsburg - seit vielen Jahren mit Messestand auf der Branchenkonferenz vertreten - hat bei vielen Experten und Messebesuchern einen guten Ruf. Diesmal präsentierte sich das Klinikum mit Plasmamedizin. Plasma - vom INP Greifswald erforscht und als Medizinprodukt "Plasmapen" zugelassen - wird in Karlsburg zur besseren Wundheilung genutzt. 
Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Wolfgang Motz sprach vor den Kongressteilnehmern über den Krankenhaus-Alltag im Spannungsfeld zwischen Ärztemangel und wachsenden Anforderungen (hohe Bürokratie, fachliche Spezialisierungen, Qualitätsmanagement, wirtschaftliches Arbeiten).