Navigation in der Elektrophysiologie

Die  Bewegung der Katheter im Herzen  stellt sich für den Untersucher virtuell dar, so dass eine exakte Lokalisation der Katheterposition und der anatomischen Strukturen ohne Röntgenstrahlung möglich sind. Wir übertragen die anatomischen Daten des linken Vorhofes vorher mittels Multislice Computertomographie in das Navigationssystem.
Auch die Ablationspunkte und -linien können so festgelegt und exakt dargestellt werden.