Beruflicher Werdegang Prof. Dr. Wolfgang Kerner

27.04.1947
1966-1972
1973
1974
1986
1991-1995
seit 1995
1975-1990
1990-1996

seit 1996




1983
1993-1997
1996/97
1997
seit 1997
1997-2009
1997-2001
2002-2004
2004-2007
2005-2007
seit 2008
seit 2008
geboren in Memmingen/Allgäu
Studium der Medizin, LMU München
Approbation
Promotion zum Dr. med., LMU München
Habilitation, Medizinische Fakultät der Universität Ulm
C3-Professur der Medizinischen Universität zu Lübeck
Außerplanmäßiger Universitätsprofessor der Medizinischen Universität zu Lübeck
Assistenzarzt, später Oberarzt an der Medizinischen Klinik I der Universitätsklinik Ulm
Oberarzt und Leiter des Bereiches Endokrinologie und Diabetes der Klinik für Innere Medizin der Universität zu Lübeck
Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten, Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern

Besondere berufliche Interessen und Schwerpunkte:

Wissenschaftspreis der Stadt Ulm
Mitglied des Vorstandes der DDG
Präsident der DDG
Ausrichtung der Jahrestagung der DDG in Lübeck
Mitglied der Leitlinien-Kommission der DDG
Vorsitzender der Dr. Buding-Stiftung
Vorsitzender der Jury der DDG zur Förderung wissenschaftlicher Projekte
Vorsitzender des Vereins der Diabetologen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mitglied des Vorstandes der DDG
Präsident der DDG
Mitglied des Ausschusses Pharmakotherapie der DDG
Vorsitzender des Vereins der Diabetologen Mecklenburg-Vorpommern e.V.