Beruflicher Werdegang

08.08.1952 geboren in Memmingen/Bayern
1972-1979 Studium an der Freien Universität Berlin
1979 Approbation und Promotion an der Freien Universität Berlin
1987 Habilitation für das Fach "Innere Medizin" und Verleihung der akademischen Bezeichnung Privatdozent, Universität Marburg
1992 apl. Professur der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1994 Berufung auf den Lehrstuhl für Kardiologie der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
1979-1984 Wissenschaftlicher Assistent, Medizinische Klinik I der Universität München, Klinikum Großhadern
1984-1986 Wissenschaftlicher Assistent, Abteilung Innere Medizin, Kardiologie, Universität Marburg
1986-1987 Funktionsoberarzt in der Abteilung Innere Medizin, Kardiologie der Universität Marburg
1987-1994 Oberarzt der Medizinischen Klinik und Poliklinik B, Abteilung für Kardiologie, Pneumologie und   Angiologie der Medizinischen  Einrichtungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1994-1998 Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik B der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und des Zentrums für Kardiologie sowie Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg Vorpommern
seit 1998
Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg- Vorpommern und Chefarzt der Klinik für Kardiologie
Besondere berufliche Interessen und Schwerpunkte:
  • Kardiale Auswirkungen des Diabetes mellitus
  • Therapie des Bluthochdruckes und der kardialen Komplikationen
  • Interventionelle Therapie der koronaren Herzkrankheit