Herzlich willkommen im KLINIKUM KARLSBURG –
Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern
Das Klinikum Karlsburg hat in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland einen hervorragenden Ruf als Fachklinik für Herz- und Diabetespatienten. Die Tradition bei der Behandlung von Diabetikern reicht bis ins Jahr 1930 zurück. Damit gehört Karlsburg zu den weltweit ältesten Diabeteseinrichtungen. Heute bietet das moderne Herz- und Diabeteszentrum seinen Patienten innovative Spitzenmedizin auf dem gesamten Gebiet der kardiovaskulären Medizin (Kardiologie, Herz- und Gefäßchirurgie) und allen Formen der Diabeteserkrankung,   inklusive Kinder- und Jugenddiabetes und seiner Begleiterkrankungen. Pro Jahr werden ca. 2.500 Herz- und Gefäßoperationen und über 5.000 kardiologische Eingriffe vorgenommen. In der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen werden jährlich mehr als 3.000 Patienten jeden Alters behandelt. Hohe Qualifikation und langjährige Erfahrungen unseres Ärzte- und Mitarbeiterteams lassen die Patienten auf Sicherheit und Behandlungserfolg vertrauen. Das Klinikum gehört zur Klinikgruppe Dr. Guth GmbH & Co. KG in Hamburg.

Aktuelles

Willkommenstag mit Rekord: 25 Auszubildende im Herz- und Diabeteszentrum

25 junge Leute trafen sich am Donnerstag (26.08.2021) zum ersten Mal in ihrem Ausbildungsbetrieb: dem Klinikum Karlsburg. 21 von ihnen werden den Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann, zwei den kaufmännischen Gesundheitsberuf und zwei den Beruf des Radiologie-Assistenten (MTRA) erlernen. „Der Willkommenstag ist gedacht, um sich gegenseitig kennenzulernen und bei einem Rundgang durch das Krankenhaus erste Eindrücke zu sammeln“, erklärte Anja Tessler, Medizinpädagogin und Ausbildungsverantwortliche in Karlsburg. Mehr

Per Schlüsselloch wird Mitralklappe rekonstruiert

Im Herzzentrum Karlsburg wurde die minimalinvasive Mitralklappen-Chirurgie etabliert, ein für die Patienten sehr schonendes Verfahren zur Rekonstruktion der Mitralklappe. Patienten mit Mitralklappeninsuffizienz, dem zweithäufigsten Herzklappenproblem, steht nun ein großes Spektrum an Therapien zur Verfügung, der ganze medizinische Werkzeugkoffer, wie Chefarzt Dr. Alexander Kaminski unterstreicht. Zugleich wurde auch das Herzteam erweitert. Mehr
Spatenstich für Notaufnahmestation

Der Ärztliche Direktor des Klinikums Karlsburg Prof. Dr. Wolfgang Motz lud zum symbolischen ersten Spatenstich. Das Klinikum erhält aus dem Investitionsfonds des Landes 11 Millionen Euro, um eine Notaufnahmestation zu bauen. Der neue Gebäudekomplex hilft, effektivere Strukturen zu schaffen und die 2.500 jährlichen Notfallpatienten noch besser zu versorgen. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) und Landrat Michael Sack (CDU) betonten das Anliegen des Landes, kleine Krankenhäuser in MV weiter zu stärken. Mehr


Bei Herz- und Gefäßproblemen sind wir für Sie da!

Liebe Patienten,

zögern Sie nicht, bei akuten Herz- und Gefäßproblemen zu uns nach Karlsburg zu kommen. Sie sind auch in Zeiten der Corona-Pandemie in Karlsburg sicher und brauchen keine Angst haben, sich bei uns mit dem Corona-Virus zu infizieren. Wir haben für Patienten, bei denen nur der geringste Verdacht auf eine Corona-Infektion besteht, eine Quarantäne-Station eingerichtet. Alle Patienten werden vor Aufnahme in die Herzklinik gründlich untersucht und unterliegen einer Testpflicht. 
Wir haben seit vielen Jahren zur Verhütung der Ausbreitung multiresistenter Keime im Klinikum Karlsburg komplexe Strukturen eines Hygienemanagements aufgebaut, das jetzt um die Komponente "Corona" ergänzt wird. Unser Haus ist gut gerüstet und Sie alle sind durch unsere Firewalls sicher. Karlsburg bleibt auch in Zeiten der Corona-Krise eine voll arbeitsfähige Herzklinik. Unser 24-Stunden-Bereitschaftsdienst ist weiter für Sie da! 

Ihr Prof. Dr. Wolfgang Motz
Ärztlicher Direktor

Besuchsregelung im Sommer 2021

Erfreulicherweise ist die Corona-Infektionsrate in der Region deutlich gesunken. Deshalb gestattet das Klinikum Karlsburg jetzt wieder Patientenbesuche. Allerdings bitten wir um Verständnis für folgende Regelung:

Besuchszeiten:
Montag bis Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr
Wochenende und Feiertage von 14.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung an der Rezeption
- Angabe des zu besuchenden Patienten
- Einloggen mit LUCA App oder Ausfüllen des Kontaktdatenformulars

Vorweisen eines max. 48 Stunden alten Antigentests durch zertifiziertes Testzentrum, kein Selbsttest. Bei vollständig Geimpften ist der Antigentest nicht erforderlich.

Nur ein Besucher pro Patient und pro Tag.

Maximale Besuchszeit: Eine Stunde.

Die Caféteria bleibt weiterhin geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, das der Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter dient.

Wir suchen auch weiterhin Pflegefachkräfte mit Freude an der Arbeit

Unter dem Slogan "Wir suchen Dein Lächeln für unsere Patienten" haben wir im Mai, Juni und Juli 2021 um Pflegefachkräfte (w,m,d) im Klinikum Karlsburg geworben. Auf über 70 Plakaten in Greifswald und Umgebung konnten Sie unsere freundlichen Schwestern mit der Werbung entdecken. Die Kampagne im Landkreis ist beendet, doch wir suchen weiter. Interessierte finden im Herz- und Diabeteszentrum ein  kompetentes, eingespieltes und nahezu familiäres Team sowie gute soziale Bedingungen vor.
Infos erteilt Pflegedienstleiterin Andrea Hinniger. 
Telefon: 038355 70-2240
Telefax: 038355 70-1559

Diabetesklinik Karlsburg mit Tradition und Renommee - MDR-Film

Zum 30. Jubiläum der deutschen Einheit erinnerte der MDR in seiner Sendung "Hauptsache gesund" an die traditionsreiche Geschichte der Diabetesklinik Karlsburg. Der langjährige Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner gab dem Sender nach den historischen Filmberichten auch ein Interview.

Imagefilm würdigt Leistungen in Wissenschaft und Medizin

Pfiffig und ohne Worte - so wirbt ein kurzer Film für das Land Mecklenburg-Vorpommern im Auftrag von Invest in MV. Er soll auf die Leistungen in Wissenschaft und Medizin des Landes aufmerksam machen. Gedreht wurde u.a. im Hybrid-OP-Saal des Klinikums Karlsburg (TAVI-Operation) und am Krankenbett eines Diabetes-Patienten (Plasmamedizin). 
Imagefilm

Für Kinder & Jugendliche

Kinder-Sommerkurse 2022

Einschulkinderkurs:        Mittwoch, 22. bis Mittwoch, 29.6.2022 (Kurs für Kinder, die nach den Ferien in die Schule kommen, mit einem Elternteil)

Erster Ferienkurs:           Freitag, 1.7. bis Freitag, 8.7.2022 (Kurs für Kinder von 7-14 Jahren)

Zweiter Ferienkurs:       Samstag, 9.7. bis Samstag, 16.7.2022 (Kurs für Kinder von 7-14 Jahren)

Dritter Ferienkurs:          Montag, 18.7. bis Dienstag, 26.7.2022 (Kurs für Kinder von 7-14 Jahren)

Jugendlichenkurs:          Mittwoch, 27.7. bis Mittwoch, 3.8.2022 (Kurs für Jugendliche ab 15 Jahren)

Die Anmeldungen sind wie immer ab dem 1.1.2022 möglich.

Zur Anmeldung für Kinder-Ferienkurse nutzen Sie bitte die Zuckerkosmos-Homepage.

Klinikum als Ausbildungsbetrieb

Als attraktiver Arbeitgeber geben wir jährlich mehreren Auszubildenden in Vorpommern eine Chance. 2021 unterzeichneten 25 Azubi einen neuen Vertrag. Auch für das kommende Ausbildungsjahr 2022 freuen wir uns auf  Bewerbungen. Wir suchen Pflegefachfrauen und -männer sowie Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten. Siehe auch unter Ausbildung!
Infos erteilt Pflegedienstleiterin Andrea Hinniger. 
Telefon: 038355 70-2240
Telefax: 038355 70-1559

Klinikum Karlsburg

der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG
Greifswalder Str. 11
17495 Karlsburg

Telefon: 038355 70-0
Telefax: 038355 70-1559

E-Mail: klinikum-karlsburg@drguth.de

Notfalltelefon

Sie haben einen Notfall, oder brauchen einen Arzt außerhalb der Sprechzeiten?
Notfall-Hotline: 038355 700

Lesen Sie mehr »

Facebook

Wir sind auch auf Facebook vertreten. Besuchen Sie uns!