Herzlich willkommen im KLINIKUM KARLSBURG –
Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern
Das Klinikum Karlsburg hat in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland einen hervorragenden Ruf als Fachklinik für Herz- und Diabetespatienten. Die Tradition bei der Behandlung von Diabetikern reicht bis ins Jahr 1930 zurück. Damit gehört Karlsburg zu den weltweit ältesten Diabeteseinrichtungen. Heute bietet das moderne Herz- und Diabeteszentrum seinen Patienten innovative Spitzenmedizin auf dem gesamten Gebiet der kardiovaskulären Medizin (Kardiologie, Herz- und Gefäßchirurgie) und allen Formen der Diabeteserkrankung,   inklusive Kinder- und Jugenddiabetes und seiner Begleiterkrankungen. Pro Jahr werden ca. 2.500 Herz- und Gefäßoperationen und über 5.000 kardiologische Eingriffe vorgenommen. In der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen werden jährlich mehr als 3.000 Patienten jeden Alters behandelt. Hohe Qualifikation und langjährige Erfahrungen unseres Ärzte- und Mitarbeiterteams lassen die Patienten auf Sicherheit und Behandlungserfolg vertrauen. Das Klinikum gehört zur Klinikgruppe Dr. Guth GmbH & Co. KG in Hamburg.

Aktuelles

Herzchirurg Dr. Ginesta in Ruhestand verabschiedet
Im Rahmen eines festlichen Abendessens im Stolper Fährkrug wurde Oberarzt Dr. Mario Ginesta nach fast 27-jähriger Tätigkeit als Herzchirurg im Klinikum Karlsburg verabschiedet. Er gehörte zum Team der ersten Stunde und kam mit Prof. Dr. Lothar Eckel aus Frankfurt/Main. Prof. Dr. Lothar Eckel begründete die Herzchirurgie in Karlsburg. Mittlerweile ist bereits sein Nachfolger, Prof. Dr. Hans-Georg Wollert im Ruhestand. Die Klinik wird jetzt seit zwei Jahren von Privatdozent Dr. Alexander Kaminski quasi in 3. Generation geleitet. Es ist bemerkenswert, wie sich die Karlsburger Herzchirurgie, die zuerst in Containern untergebracht war, zu einer der führenden herzchirugischen Kliniken in Norddeutschland entwickelt hat.
Per Schlüsselloch wird Mitralklappe rekonstruiert

Im Herzzentrum Karlsburg wurde die minimalinvasive Mitralklappen-Chirurgie etabliert, ein für die Patienten sehr schonendes Verfahren zur Rekonstruktion der Mitralklappe. Patienten mit Mitralklappeninsuffizienz, dem zweithäufigsten Herzklappenproblem, steht nun ein großes Spektrum an Therapien zur Verfügung, der ganze medizinische Werkzeugkoffer, wie Chefarzt Dr. Alexander Kaminski unterstreicht. Zugleich wurde auch das Herzteam erweitert. Mehr
Diabetesklinik Karlsburg erneut "Fünf-Sterne-Haus"

Die Klinik für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten im Klinikum Karlsburg wurde vom Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) bereits zum zweiten Mal als eine der führenden Behandlungseinrichtungen in Deutschland geehrt und als „5-Sterne-Haus“ ausgezeichnet. Nur 19 Häuser erzielten in der öffentlichen Transparenzliste mit Sterne-Ranking das beste Ergebnis. Mehr


Besuche ab 14. Mai 2022 unter 3-G-Regelung möglich

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

glücklicherweise zeigt sich jetzt ein deutlicher Rückgang an Corona-Infektionen. Aus diesem Grunde sind auch in den letzten Wochen im öffentlichen Leben die Corona-Maßnahmen deutlich gelockert beziehungsweise teilweise aufgehoben worden. Deswegen halten wir es jetzt auch für gerechtfertigt, wieder Krankenbesuche zu gestatten. Soziale Kontakte sind gerade für kranke Menschen sehr wichtig. Nachdem wir als Krankenhaus eine besondere Verantwortung für unsere schutzbedürftigen Patienten haben, werden die Krankenbesuche unter dem Schutz der 3 G-Regelung (Geimpfte-Genesene-Getestete) erfolgen. Weiterhin haben wir auch die Besuche zeitlich begrenzt und auf zwei Personen beschränkt.  
  • Besuchszeiten: 14.00 – 17.00 Uhr.       
  • Maximal 2 Personen.
  • 3-G-Regelung: Nachweis eines vollständigen Impfstatus, oder Status eines Genesenen, oder aktueller Antigentest (maximal 24 Stunden alt) einer offiziellen Stelle.
  • Tragen einer FFP2 Maske innerhalb der Gebäude des Klinikums. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, unsere oben genannte Besuchsregelung zu beachten.   

Prof. Dr. Wolfgang Motz
Ärztlicher Direktor

Wir suchen auch weiterhin Pflegefachkräfte mit Freude an der Arbeit

Unter dem Slogan "Wir suchen Dein Lächeln für unsere Patienten" haben wir im Mai, Juni und Juli 2021 um Pflegefachkräfte (w,m,d) im Klinikum Karlsburg geworben. Auf über 70 Plakaten in Greifswald und Umgebung konnten Sie unsere freundlichen Schwestern mit der Werbung entdecken. Die Kampagne im Landkreis ist beendet, doch wir suchen weiter. Interessierte finden im Herz- und Diabeteszentrum ein  kompetentes, eingespieltes und nahezu familiäres Team sowie gute soziale Bedingungen vor.
Infos erteilt Pflegedienstleiterin Andrea Hinniger. 
Telefon: 038355 70-2240
Telefax: 038355 70-1559

Diabetesklinik Karlsburg mit Tradition und Renommee - MDR-Film

Zum 30. Jubiläum der deutschen Einheit erinnerte der MDR in seiner Sendung "Hauptsache gesund" an die traditionsreiche Geschichte der Diabetesklinik Karlsburg. Der langjährige Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner gab dem Sender nach den historischen Filmberichten auch ein Interview.

Imagefilm würdigt Leistungen in Wissenschaft und Medizin

Pfiffig und ohne Worte - so wirbt ein kurzer Film für das Land Mecklenburg-Vorpommern im Auftrag von Invest in MV. Er soll auf die Leistungen in Wissenschaft und Medizin des Landes aufmerksam machen. Gedreht wurde u.a. im Hybrid-OP-Saal des Klinikums Karlsburg (TAVI-Operation) und am Krankenbett eines Diabetes-Patienten (Plasmamedizin). 
Imagefilm

Für Kinder & Jugendliche

Kinder-Sommerkurse 2022

Alle Schulungskurse für diabetische Kinder im Sommer 2022 sind ausgebucht. Es gibt nur noch die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.
Zur Anmeldung für Kinder-Ferienkurse nutzen Sie bitte die Zuckerkosmos-Homepage.

Klinikum als Ausbildungsbetrieb

Als attraktiver Arbeitgeber geben wir jährlich mehreren Auszubildenden in Vorpommern eine Chance. 2021 unterzeichneten 25 Azubi einen neuen Vertrag. Auch für das kommende Ausbildungsjahr 2022 freuen wir uns auf  Bewerbungen. Wir suchen Pflegefachfrauen und -männer sowie Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten. Siehe auch unter Ausbildung!
Infos erteilt Pflegedienstleiterin Andrea Hinniger. 
Telefon: 038355 70-2240
Telefax: 038355 70-1559

Klinikum Karlsburg

der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG
Greifswalder Str. 11
17495 Karlsburg

Telefon: 038355 70-0
Telefax: 038355 70-1559

E-Mail: klinikum-karlsburg@drguth.de

Notfalltelefon

Sie haben einen Notfall, oder brauchen einen Arzt außerhalb der Sprechzeiten?
Notfall-Hotline: 038355 700

Lesen Sie mehr »

Facebook

Wir sind auch auf Facebook vertreten. Besuchen Sie uns!