Herzlich willkommen im Klinikum Karlsburg –
Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern
Das Klinikum Karlsburg hat in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland einen hervorragenden Ruf als Fachklinik für Herz- und Diabetespatienten. Die Tradition bei der Behandlung von Diabetikern reicht bis ins Jahr 1930 zurück. Damit gehört Karlsburg zu den weltweit ältesten Diabeteseinrichtungen. Heute bietet das moderne Herz- und Diabeteszentrum seinen Patienten innovative Spitzenmedizin auf dem gesamten Gebiet der kardiovaskulären Medizin (Kardiologie, Angiologie, Herz- und Gefäßchirurgie)   und allen Formen der Diabeteserkrankung, inklusive Kinder- und Jugenddiabetes und seiner Begleiterkrankungen. Pro Jahr werden ca. 2.500 Herz- und Gefäßoperationen und über 5.000 kardiologische Eingriffe vorgenommen. In der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen werden jährlich mehr als 2.000 Patienten jeden Alters behandelt. Hohe Qualifikation und langjährige Erfahrungen unseres Ärzte- und Mitarbeiterteams lassen die Patienten auf Sicherheit und Behandlungserfolg vertrauen.

Aktuelles

Richtfest für das Diabetes-Innovationszentrum

Das Klinikum Karlsburg feierte am 19. Januar 2015 Richtfest für das entstehende Diabetes-Innovationszentrum, das in Deutschland einzigartig sein wird. Behandlung und angewandte klinische Forschung werden in einem Kompetenzzentrum zusammengeführt. Der Neubau wird vom Land Mecklenburg-Vorpommern mit acht Millionen Euro gefördert. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Patienten mit Infektionen und Wunden in dem modernen Zentrum behandelt werden. 
Deutschlandweit einmalig: Engmaschige Betreuung der Patienten mit Herzpumpe

Das "Schwester Karla"-Mobil mit einem Kardiotechniker an Bord besucht alle 14 Tage die Patienten zu Hause, die im Klinikum Karlsburg eine Mini-Herzpumpe implantiert bekamen. Seit 2013 werden Patienten im Klinikum mit dem Herzunterstützungssystem versorgt. Patient Manfred Gipp aus Burg Stargard freut sich über den Besuch, der "ein Stück mehr Sicherheit gibt".
Kliniken der Dr.-Guth-Klinik-Gruppe im Norden Spitze

Im Qualitätsvergleich der Kliniken im Norden Deutschlands schneiden die Kliniken der Hamburger Dr.-Guth-Klinikgruppe mit Spitzenwerten ab. Das ergab eine schriftliche Patientenbefragung, die 2014 durch die Krankenkassen und die „Weisse Liste“ in 252 Krankenhäusern in vier Bundesländern durchgeführt wurde.  Das renommierte Herz- und Diabeteszentrum Karlsburg nimmt Rang 3 von 15 Rängen in Mecklenburg-Vorpommern ein. Das Stammhaus der Klinikgruppe, die Hamburger Dr. Guth Klinik, erreichte Rang 2 von 19 Rängen in Hamburg. 


20 Jahre Klinikum Karlsburg

Festempfang mit 120 Gästen zum Jubiläum

Im Juni 2014 feierte das Klinikum Karlsburg das 20. Jubiläum seiner Gründung. Die Hamburger Klinikgruppe Dr. Guth übernahm 1994 die einstige Diabetes-Spezialklinik der DDR und investierte in den Bau eines modernen Herz- und Diabeteszentrums mit 450 Mitarbeitern. Jährlich wird heute 10.000 Herz- und Diabetespatienten in Karlsburg Spitzenmedizin auf Weltniveau zuteil. Zum Jubiläum gratulierten auch die Minister von Mecklenburg-Vorpommern Birgit Hesse (SPD)  und Harry Glawe (CDU). Klinikchef Prof. Dr. med. Wolfgang Motz (Foto rechts) empfing rund 120 Gäste zum Festempfang.

Imagefilm

Aktuelle Veranstaltungen

Am 23. April findet der siebte Girls`Day im Klinikum Karlsburg statt. Bewerbungen  für die Mädchen der Klassen 5 bis 10 bitte wie bekannt unter: www.girlsday.de.
Am 8. April um 19.00 Uhr treffen sich die Teilnehmer des ersten Rauchstoppkurses des Jahres 2015 zu einer Auswertungsveranstaltung. Seit zehn Jahren engagiert sich das Klinikum als Nichtraucher-Krankenhaus und berät Patienten. Für spätere Kurse bekommen Sie Infos unter Telefon: 03971-211457.

Klinikum Karlsburg

der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG
Greifswalder Str. 11
17495 Karlsburg

Telefon: 038355 70-0
Telefax: 038355 70-1559

E-Mail: klinikum-karlsburg@drguth.de

Notfalltelefon

Sie haben einen Notfall, oder brauchen einen Arzt außerhalb der Sprechzeiten?

Notfall-Hotline: 038355 700

Lesen Sie mehr »