Herzlich willkommen im Klinikum Karlsburg –
Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern
Das Klinikum Karlsburg hat in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland einen hervorragenden Ruf als Fachklinik für Herz- und Diabetespatienten. Die Tradition bei der Behandlung von Diabetikern reicht bis ins Jahr 1930 zurück. Damit gehört Karlsburg zu den weltweit ältesten Diabeteseinrichtungen. Heute bietet das moderne Herz- und Diabeteszentrum seinen Patienten innovative Spitzenmedizin auf dem gesamten Gebiet der kardiovaskulären Medizin (Kardiologie, Angiologie, Herz- und Gefäßchirurgie)   und allen Formen der Diabeteserkrankung, inklusive Kinder- und Jugenddiabetes und seiner Begleiterkrankungen. Pro Jahr werden ca. 2.500 Herz- und Gefäßoperationen und über 5.000 kardiologische Eingriffe vorgenommen. In der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen werden jährlich mehr als 2.000 Patienten jeden Alters behandelt. Hohe Qualifikation und langjährige Erfahrungen unseres Ärzte- und Mitarbeiterteams lassen die Patienten auf Sicherheit und Behandlungserfolg vertrauen.

Aktuelles

Treffen der LVAD-Patienten in Grimmen

Mitte August trafen sich die Patienten des Klinikums Karlsburg, die mit einem Herzunterstützungssystem LVAD leben, zu einem Erfahrungsaustausch in Grimmen. Seit 2013 werden in Karlsburg mechanische Herzpumpen bei schwerster Herzinsuffizienz implantiert. Die Patienten werden engmaschig betreut. Auf dem Foto in der unteren Reihe auch die betreuenden Ärzte: Dr. Lutz Hilker und Dr. Basil Alklouht.

Das Diabetesinnovationszentrum wird Ende 2015 eröffnet

Auf dem Klinik-Campus in Karlsburg entsteht ein hochmodernes Diabetes-Innovationszentrum. Der Bau wird vom Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern als ein Leuchtturmprojekt der Gesundheitswirtschaft mit acht Millionen Euro gefördert, rund 1,5 Millionen investiert das Klinikum. Mit dem neuen Zentrum schlägt Karlsburg ein neues Kapitel seiner erfolgreichen Entwicklung auf. 

Prof. Dr. Wolfgang Kerner bundesweit Top-Facharzt

Der Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen in Karlsburg, Prof. Dr. Wolfgang Kerner, gehört deutschlandweit zu den renommiertesten Diabetesspezialisten. Er wurde als einziger Diabetologe aus Mecklenburg-Vorpommern im nationalen Ranking des "Focus" gelistet.


20 Jahre Klinikum Karlsburg

Festempfang mit 120 Gästen zum Jubiläum

Im Juni 2014 feierte das Klinikum Karlsburg das 20. Jubiläum seiner Gründung. Die Hamburger Klinikgruppe Dr. Guth übernahm 1994 die einstige Diabetes-Spezialklinik der DDR und investierte in den Bau eines modernen Herz- und Diabeteszentrums mit 450 Mitarbeitern. Jährlich wird heute 10.000 Herz- und Diabetespatienten in Karlsburg Spitzenmedizin auf Weltniveau zuteil. Zum Jubiläum gratulierten auch die Minister von Mecklenburg-Vorpommern Birgit Hesse (SPD)  und Harry Glawe (CDU). Klinikchef Prof. Dr. med. Wolfgang Motz (Foto rechts) empfing rund 120 Gäste zum Festempfang.

Imagefilm

Klinikum Karlsburg

der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG
Greifswalder Str. 11
17495 Karlsburg

Telefon: 038355 70-0
Telefax: 038355 70-1559

E-Mail: klinikum-karlsburg@drguth.de

Notfalltelefon

Sie haben einen Notfall, oder brauchen einen Arzt außerhalb der Sprechzeiten?

Notfall-Hotline: 038355 700

Lesen Sie mehr »

Stammtisch Hiddensee

Vom 25. bis 27. September 2015 findet der Kardiologische Stammtisch auf der Insel Hiddensee statt. Einladung und Programm

Patientenveranstaltung

1. September 2015
DIABETES UND ÜBERGEWICHT
Vortragssaal Mensa 
Klinikum Karlsburg
Vorträge:
13:00-13:45 Uhr Diabetes und Übergewicht - Ein Teufelskreis 
(Prof. Dr. Wolfgang Kerner)
13:45-14:30 Uhr  Praktische Ratschläge zur gesunden Ernährung
Praktische Übungen:
14:30-16:00 Uhr Lehrküche bzw. Nordic Walking

Selbsttest

Facebook