News sachlich und kompetent

Auf unserer Homepage informieren wir Sie aktuell über die neuesten Entwicklungen im Klinikum Karlsburg. Sie erfahren hier medizinische News von der Einführung neuer Therapien und OP-Verfahren bis hin zu aktuellen Zertifizierungen von Klinikstandards.  Wir teilen Ihnen bauliche Veränderungen auf dem Klinik-Campus mit, neue Kooperationen oder auch wichtige Personalien. Einfach alles, was das Klinikum Karlsburg als Herz- und Diabeteszentrum der Spitzenklasse ausmacht und Sie interessieren könnte.

Diabetes-Schulung erleichtert Start in der Schule

Juni 2021: Die sechsjährige Paulina und die gleichaltrigen Kinga und Liam freuen sich wie viele andere ABC-Schützen auf den Schulbeginn in wenigen Wochen. Damit der Schulalltag möglichst unbeschwert gelingen kann, waren sie mit ihren Müttern eine Woche im Klinikum Karlsburg zur Schulung. Denn die Kinder sind anTyp-1-Diabetes erkrankt. Mehr

Drei vietnamesische Schülerinnen beginnen Ausbildung

Im Rahmen eines Modellprojektes aus dem Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern beginnen im Klinikum Karlsburg drei Schülerinnen aus Vietnam ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau. Insgesamt starten 10  junge vietnamesische Frauen und Männer im September 2021 in Mecklenburg-Vorpommern ihre Lehre. Mit dem Projekt soll dem ansteigenden Fachkräftemangel in Mecklenburg-Vorpommern begegnet werden, sagte Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph zur Begrüßung am 10. Juni 2021 in Greifswald.  Das Projekt ist gemeinsam mit dem Unternehmerverband Vorpommern e.V. auf den Weg gebracht worden. Mehr

Seit 1995 am Klinikum - seit 2021 Direktor der Diabetes-Klinik

Zum neuen Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen am Klinikum Karlsburg wurde im Juni 2021 Dr. med. Jörg Reindel (51) berufen, langjähriger Leitender Oberarzt in Karlsburg und Spezialist für Diabetes-assoziierte Komplikationen. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner an, der zum Ende des Jahres 2020 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Mehr

Erste deutsche Ärztin erhält Approbation nach Studium in Stettin

Die Erleichterung ist der 27-jährigen Fabienne Wähler aus Greifswald anzusehen. Sie erhält am 4. Juni 2021 im Klinikum Karlsburg aus den Händen von Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) ihre Berufszulassung. Sie ist die erste Absolventin, deren englischsprachiges Medizinstudium in Stettin (Polen) per Sondererlass des Landes MV in Deutschland anerkannt wurde. Nach zusätzlichem Praktikumsjahr und Kenntnisprüfung vor der Ärztekammer.   Mehr

Minister Glawe: Urkunde für Herzmedizinisches Zentrum Vorpommern 

Im Klinikum Karlsburg überreichte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am 15. März 2021 in kleiner Runde Urkunden für das Klinikum Karlsburg und die Universitätsmedizin Greifswald zur Aufnahme als „Herzmedizinisches Zentrum Vorpommern“ in den Krankenhausplan Mecklenburg-Vorpommern. Mehr

Intensivstation eine Woche bis 08.02.21 geschlossen

Sämtliche herzchirurgische Operationen sind ausgesetzt, das Klinikum Karlsburg steht eine Woche lang nicht für die Notversorgung in der Region zur Verfügung. Mehr

Corona-Ausbruch auf Intensivstation

Im Klinikum Karlsburg wurden am Freitag (29. Januar 2021) mehrere Patienten der Intensivstation, die als Notfall-Patienten aufgenommen worden waren, positiv auf das Corona-Virus getestet. Mehr

Qualitätssiegel für Diabetes-Kinderklinik zu Beginn 2021

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diabetes-Kinderklinik am Klinikum Karlsburg erneut als "Zertifiziertes Diabeteteszentrum" für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 anerkannt. Mehr

Zum Jahresende 2020 Impfen gegen das Virus 

Ein kleiner Pieks und ein großer Tag am Klinikum Karlsburg. Im Klinikum Karlsburg herrschte am 29. Dezember 2020 große Freude und Erleichterung. Das Herz- und Diabeteszentrum zählt zu den ersten Kliniken im Land, die den Corona-Impfstoff für seine Mitarbeiter einsetzen kann. Dienstagfrüh holte Krankenhausapothekerin Dr. Ursula Scheefeld die sehnlich erwartete Fracht vom Greifswalder Verteilzentrum ab. Mehr

Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner in Ruhestand verabschiedet

Am vergangenen Freitag (4.12.2020) wurde der renommierte Diabetologe Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner, Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen am Klinikum Karlsburg, in den Ruhestand verabschiedet. Mehr

Focus: Top-Nationales Krankenhaus

Die Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen des Klinikums Karlsburg schneidet seit vielen Jahren mit herausragenden Ergebnissen beim Qualitätsvergleich von Fachkliniken in Deutschland ab. In diesen Tagen wurde die Klinik mit der Urkunde „Top-Nationales Krankenhaus 2021“ von der Redaktion des FOCUS-Magazins geehrt. Mehr

Drogenbeauftragte dankt für Gesundheitsprävention

Vor wenigen Tagen erreichte das Klinikum Karlsburg ein Schreiben der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Daniela Ludwig, die dem Herz- und Diabeteszentrum zur langjährigen Mitgliedschaft im Netzwerk rauchfreier Krankenhäuser gratulierte und ein Sonderzertifikat für mehr als 10 Jahre Mitgliedschaft verlieh. Mehr

Neues anästhesiologisches Leitungsteam

 Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin Karlsburg steht neu unter Leitung von Privatdozent Dr. med. Hauke Paarmann, der seit April 2020 als Direktor fungiert, und Prof. Dr. med. Matthias Heringlake, der zum Oktober 2020 seine Tätigkeit als Chefarzt aufgenommen hat. Mehr

Studie bestätigt Wirksamkeit von physikalischem Plasma

Das Kompetenzzentrum Diabetes Karlsburg (KDK) feierte am 1. September 2020 einen herausragenden Erfolg: Erstmals wurde in einer klinischen Studie wissenschaftlich bestätigt, dass physikalisches Plasma einen signifikant positiven Effekt auf chronische Wunden hat und zu einer schnelleren Heilung des diabetischen Fußsyndroms führt. Mehr

Willkommenstag für 23 Azubis

Aufregung lag in der Luft. 23 junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren trafen sich am vergangenen Donnerstag (06.08.2020) zum ersten Mal in ihrem Ausbildungsbetrieb: dem Klinikum Karlsburg. 18 von ihnen werden den Beruf Pflegefachfrau / Pflegefachmann, drei den kaufmännischen Gesundheitsberuf und zwei den Beruf des Radiologie-Assistenten (MTRA) erlernen. So viele wie noch nie in der 25-jährigen Geschichte. Mehr

Moderne Chirurgie vermeidet Wunden

Schlüsselloch statt langem Schnitt. Mit der endoskopischen Venenentnahmebei Bypass-Operationen ist ein neues minimal-invasives Operationsverfahren imKlinikum Karlsburg etabliert worden. Rund 50 Patienten profitierten seitJahresbeginn davon. Mehr

Künstliche Intelligenz hilft Augenerkrankung erkennen

Die diabetische Retinopathie, eine Erkrankung der Netzhaut des Auges, ist wie der Diabetes selbst, nicht heilbar. Aber je eher die Behandlung einsetzt, desto besser sind die Erfolgsaussichten, eine Erblindung zu verhindern und die Erkrankung zu mildern. Im Klinikum Karlsburg setzen Greifswalder Augenspezialisten und Karlsburger Diabetologen in enger Zusammenarbeit seit Jahresbeginn 2020 auf künstliche Intelligenz (KI), um zuverlässig und schnell die Netzhaut-Erkrankung zu diagnostizieren. Mehr

13 Ausbildungsverträge geschlossen - weitere Bewerbungen möglich

Das Ausbildungsjahr 2020 wird planmäßig am 1. September 2020 beginnen. Mehr

Aus Angst vor Corona sagen Patienten Herzoperationen ab

Deutschland ist seit Wochen im Pandemie-Ausnahmezustand. Das hat auch eine starke psychologische Komponente. Patienten haben regelrechte Corona-Panik, erklärt der Ärztliche Direktor des Klinikums Karlsburg Prof. Dr. med. Wolfgang Motz. Mehr

Neue Azubi-Ausbildung in Kooperation mit Berufsfachschule Greifswald

Das Klinikum Karlsburg und die Berufsfachschule Greifswald gGmbH, eine Einrichtung der Medigreif-Unternehmensgruppe, starten mit dem neuen Ausbildungsjahr am 1. September 2020 die gemeinsame Berufsausbildung von jungen Menschen zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann. Mehr

Tägliche Corona-Krisenberatung zur Organisation des Klinikablaufs

Auch der Klinikbetrieb in Karlsburg hat mit der weiteren Ausbreitung der Corona-Virusinfektion in Deutschland deutliche Veränderungen erfahren. Mehr

Karlsburg erhält Auszeichnung als 5-Sterne-Haus

Das Klinikum Karlsburg wird für seine diabetologische Leistungsfähigkeit als „5-Sterne-Haus“ ausgezeichnet. Das teilte Dr. med. Thomas Werner, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Klinischer Diabetes-Einrichtungen e.V. (BVKD), dieser Tage mit. Der Verband, der bundesweit 120 Mitgliedsunternehmen zählt, setzt sich für eine hochwertige Behandlung von Diabetes mellitus und seiner Folgeerkrankungen ein. Den Ehrentitel erhalten insgesamt 15 Einrichtungen in Deutschland, das Klinikum Karlsburg als einziges Haus in MV. Mehr

Grundschüler mit Diabetes im Winterferienkurs 

Erstmals wurde in den Winterferien 2020 ein 7-tägiger Schulungskurs für Grundschüler mit Diabetes im Klinikum Karlsburg angeboten, um den jüngeren Kindern, die noch nicht so oft ohne Eltern unterwegs waren, Heimweh zu ersparen. Ansonsten werden 12-tägige Schulungskurse in den Sommerferien angeboten, um Kinder spielerisch Diabeteswissen zu vermitteln. Mehr

Herzchirurgie unter Leitung von  Dr. Kaminski

Privatdozent Dr. med. Alexander Kaminski (47) ist seit Beginn des Jahres 2020 Chefarzt der Herzchirurgie im Klinikum Karlsburg. Mehr

Klinikchef der Herzchirurgie verabschiedet sich in Ruhestand

Prof. Dr. med. Hans-Georg Wollert geht. Nach fast 25 Jahren am Klinikum Karlsburg verabschiedet sich der hoch geschätzte Herzchirurg und Direktor der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie in den Ruhestand. „Prof. Dr. med. Hans-Georg Wollert hat als ein sehr kompetenter, unheimlich verlässlicher Kollege, der unprätentiös agierte, beispielhaft Maßstäbe gesetzt. Er wirkte als Herzchirurg entscheidend mit, dass sich Karlsburg früh den interventionellen, minimal-invasiven OP-Methoden zuwandte“, erklärte Prof. Dr. med. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg auf der Feierstunde zur Ehrung seines Stellvertreters. Prof. Dr. Wollert habe für die Region Großartiges geleistet und dazu beigetragen, dass der kleine Ort Karlsburg in Vorpommern, in dem der Herzchirurg selbst auch heimisch wurde, weit in die Welt hinaus ausstrahlt. Mehr

Patienten mit Mini-Herzpumpen feiern Weihnachten

Am 11. Dezember 2019 fand die traditionelle Weihnachtsfeier der LVAD-Patienten im Klinikum Karlsburg statt. Seit 2013 wurden 73 Patienten in Karlsburg mit den Mini-Herzpumpen versorgt. Mehr dazu

AOK bescheinigt Karlsburg überdurchschnittliche Qualität

Im Vergleich der Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern nimmt das Klinikum Karlsburg bei der Behandlung von Herzpatienten einen Spitzenplatz ein. Mit der höchstmöglichen Bewertung bescheinigt die AOK Nordost dem Klinikum Karlsburg eine „überdurchschnittliche Qualität“. Dieses Ergebnis wurde vor wenigen Tagen auf der Internetplattform „AOK-Krankenhausnavigator“ veröffentlicht. Drei AOK-Bäume gab es für die Qualität der therapeutischen Herzkatheter-Untersuchungen (PCI).  Die perkutane Koronarintervention oder PCI dient dazu, die verengte Arterie wieder durchgängig zu machen und die normale Durchblutung des Herzmuskels herzustellen. Das geschieht per Katheter mit Hilfe eines Stents oder eines kleinen aufblasbaren Ballons. Der therapeutische Herzkatheter gehört heute zu den häufigsten Behandlungen in der Kardiologie. Das Klinikum Karlsburg hat auf diesem Gebiet eine große Erfahrung und lange Tradition. Pressemitteilung

Keine Gefahr durch Keime in Karlsburg

Aktuell behandeln wir einen Patienten, der mit einem 4MRGN Erreger kolonisiert ist. Der Patient war aus einem anderen Krankenhaus übernommen worden. Durch unser hausinternes sehr aufwändiges Screening-System haben wir die Besiedelung mit dem 4MRGN Keim unmittelbar erkannt. Mehr

Schulung für Diabetes-Kids vor Schulanfang 

Sechsjährige sind mit ihren Eltern für eine Woche (Juni 2019) im Diabeteszentrum des Klinikums Karlsburg, um sich auf das neue Lebensumfeld vorzubereiten. Mehr

Neu gebaute Dialysestation und Endoskopieabteilung eröffnet 

In Anwesenheit von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) wurde am 8. Mai 2019 die Einweihung der neu gebauten Dialysestation und Endoskopieabteilung gefeiert. Mehr

Schulungskurs für Vorschulkinder mit Diabetes Typ 1

Der Schulanfang der Erstklässler ist für jede Familie ein neuer, spannender Lebensabschnitt, verbunden mit viel Freude, Aufregung, aber auch Ängsten. Wenn das Vorschulkind eine chronische Erkrankung wie Typ-1-Diabetes besitzt, sind die Herausforderungen im neuen Umfeld noch um einiges vielfältiger. Mehr

Reanimation nach AC/DC-Rhythmen

Wolgast. Die Krankenpfleger Danny Schultz (28) und Michel Lejeune (29) tauschten am 16.1. 2019 ihren Arbeitsplatz auf der Intensivstation am Klinikum Karlsburg gegen einen im Klassenraum des Runge-Gymnasiums Wolgast. Sie gestalteten für die 16- und 17-jährigen Schüler der Klasse 10 b eine Unterrichtsstunde, um ihnen zu zeigen, wie sie bewusstlosen Menschen helfen können. mehr

Rauchstoppkurs beginn am 17. Januar 2019

Wer mit dem guten Vorsatz in das neue Jahr 2019 startet, sich das Rauchen abzugewöhnen, kann dies unter professioneller Anleitung im Klinikum Karlsburg umsetzen. Am 17. Januar 2019 treffen sich um 19.00 Uhr in der Mensa des Klinikums Karlsburg Frauen und Männer, die Nichtraucher werden möchten. mehr

Forschungsprojekte im KDK vorgestellt

Karlsburg, 21. November 2018. Das Kompetenzzentrum Diabetes Karlsburg(KDK) ist eine Kooperationsinitiative des Klinikums Karlsburg und des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie (INP), um innovative Diagnostik-und Therapiemöglichkeiten auf dem Gebiet von Diabetes und Wundheilung zu entwickeln. mehr

Ferienkurstermine für Diabeteskinder 2019

Ab Jahresbeginn 2019 erfolgen die Online-Bewerbungen für die Schulungskurse im Sommer 2019, mehr

Infoveranstaltung am 3.11.2018 zum Vorhofflimmern

Unter dem Motto „Herz außer Takt“ informieren Herzexperten des KlinikumsKarlsburg am 3. November von 9.00 bis 12.00 Uhr in der Mensa über dasVorhofflimmern, eine der häufigsten Herzrhythmusstörungen. mehr

Patientenversorgung in hoher Qualität trotz Warnstreik

Im Klinikum Karlsburg wird die Patientenversorgung auch während des von ver.di angekündigten Warnstreiks am kommenden Donnerstag (4. Oktober von 6.00 bis 21.00 Uhr) „vollumfänglich und in gewohnt hoher Qualität“ gewährleistet, erklärt Prof. Dr. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg. mehr

Kliniknachruf für Prof. Dr. Dietrich Michaelis

Das Klinikum Karlsburg trauert um Prof. Dr. med. Dietrich Michaelis. Der langjährige Oberarzt und Chefarzt der Diabetesklinik Karlsburg verstarb am 6. September 2018 im Alter von 86 Jahren. Er wird als engagierter Arzt und hervorragender Wissenschaftler, der sich um die Erforschung des Diabetes mellitus verdient gemacht hat, in Erinnerung bleiben. mehr

40 Jahre Ferienkurse für Diabeteskinder 

Seit 1978 werden im Diabeteszentrum Karlsburg jährlich zu Sommerbeginn 14-tägige Ferienkurse für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes angeboten. In zwei Durchgängen werden rund 100 Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 16 Jahren medizinisch betreut und altersgerecht geschult. mehr

Blutdruckmessaktion am Welthypertonietag

Im Foyer des Klinikums Karlsburg wird es am 17. Mai von 13.00 bis 16.00 Uhr eine Patientenveranstaltung geben. mehr

Weihnachtsfeier für Patienten mit Herzpumpen

In der Mensa des Klinikums Karlsburg werden am Donnerstagnachmittag (7.12.2017) Gedichte rezitiert, es wird gesungen und gelacht. Patienten mit Herzpumpen und ihre Angehörigen feiern Weihnachten. „Von Jahr zu Jahr wird die Kaffeetafel länger. Es ist schön, sie hier bei uns so fröhlich zu erleben“,sagt Prof. Dr. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg. Die Zahl der Patienten mit Miniherzpumpe wächst stetig. 31 Frauen und Männer leben inzwischen mit dem sogenannten LVAD-Herzunterstützungssystem, das seit 2013 in Karlsburg bei Menschen mit schwerster Herzschwäche implantiert wird. mehr

Gesundheitstag für Mitarbeiter im Klinikum

Patienten und Mitarbeiter staunten am 18. Oktober 2017 nicht schlecht: frisch zubereitete Smoothies im Foyer des Klinikums Karlsburg. Wahlweise aus Früchten oder Gemüse gezaubert. Die Ernährungsberaterinnen des Herz- und Diabeteszentrums schnippelten, mixten und gaben neben Rezepten auch Ratschläge für eine gesunde Küche. Zubereitet wurden die vitaminreichen Softdrinks für die Mitarbeiter des Klinikums, die im gesamten Haupthaus an Aktionen rund um die Gesundheit teilnehmen konnten. Diese reichten vom ausführlichen Gesundheitscheck, über Fitnesstraining im Flugsimulator, videounterstützter Laufanalyse, Fußdruckmessung bis hin zur Pausengymnastik. mehr

Focus: Karlsburg Top-Krankenhaus national

Das Klinikum Karlsburg hat als Spezialklinikum für Herz- und Diabetespatienten beim alljährlichen Focus-Ranking (Zeitschrift FOCUS „Gesundheit“ Heft Nov./Dez 2017) hervorragend abgeschnitten. Die Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen Karlsburg kam im deutschlandweiten Vergleich der Diabetes-Einrichtungen auf Platz 4, nach den Universitätskliniken in Dresden, Jena und der Charité in Berlin. mehr

Land fördert Bau moderner Dialysestation

Das Klinikum Karlsburg plant den Bau einer modernen Dialysestation, um die wachsende Zahl von Dialyse-Patienten besser versorgen zu können. Wirtschaftsminister Harry Glawe überbrachte am 31. August den Zuwendungsbescheid... mehr

Mehr als 100 Kinder und Jugendliche zu Sommerkursen

Die regelmäßig in den Sommerferien stattfindenden Schulungskurse für Kinder und Jugendliche mit Diabetes sind sehr beliebt. Eine Tradition seit 1978. mehr

Vietnamesen in Karlsburg 

Prof. Dr. med. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg, begrüßte am 7. Juli 2017 eine Delegation aus der Sozialistischen Republik Vietnam (SVR) unter Leitung von Frau Prof. Tran ThiTrung Chien, Ministerin für Gesundheit a.D., und Vertretern von Hochschulen und Universitäten Vietnams. mehr

Kooperation über TAVI-OP mit Unimedizin Greifswald

Die Vorstände der Universitätsmedizin Greifswald und des Klinikums Karlsburg unterzeichnen am 30. Juni 2017 einen Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI). mehr

Prof. Dr. Kerner erhielt goldene Ehrennadel der DDG

Eine hohe Ehrung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erhielt Mitte Mai 2017 der Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen am Klinikum Karlsburg Prof. Dr. med. Wolfgang Kerner (70). Auf dem DDG-Kongress in Hamburg wurde er mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Diese wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich auf dem Gebiet der Diabetologie und der Aufklärung über die Volkskrankheit hervorgetan haben. mehr

Studenten für Sommerkurs diabetischer Jugendlicher gesucht

Erstmals führt das Klinikum Karlsburg im Sommer 2017 drei Schulungskurse für Kinder und Jugendliche mit Typ1-Diabetes durch. Der dritte Kurs wurde kurzfristig eröffnet, so dass noch pädagogische Betreuung gesucht wird. mehr

95,5 Prozent der TK-Patienten kämen wieder nach Karlsburg

Das Klinikum Karlsburg schnitt bei einer Patientenbefragung, die die Techniker Krankenkasse im Jahr 2015 deutschlandweit unter ihren Versicherten durchführte, mit herausragenden Ergebnissen ab. mehr

Diabetestag am 1. April 2017 im Mensagebäude

Die Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen in Karlsburg lädt am 1. April von 10.00 bis 14.00 Uhr alle Interessierten dazu ein, sich über Diabetes (Typ 1 und Typ 2) zu informieren. mehr

Neu: Duale Ausbildung zum Radiologie-Assistenten

Das Klinikum Karlsburg ist ein moderner Ausbildungsbetrieb und arbeitet eng mit professionellen Ausbildungseinrichtungen der Region zusammen. Am 23. Januar 2017 gab es eine Pressekonferenz zu den aktuellen Ausbildungs- und Weiterbildungsanstrengungen. mehr

Gute Vorsätze umsetzen: Rauchfrei-Kurs

Bereits am 9. Januar startet der erste Rauchfrei-Kurs des Jahres 2017 am Klinikum Karlsburg. Interessenten können sich noch bewerben. mehr

Prof. Motz bei Kardiologie-Nacht in Washington D.C.

Am 1. November 2016 findet in Washington D.C. in der deutschen Industrie- und Handelsvertretung eine Veranstaltung statt, auf der sich das Land Mecklenburg-Vorpommern als Gesundheitsland präsentiert, das mit moderner Herzmedizin und einer dazugehörigen Gesundheitswirtschaft international Maßstäbe setzt. mehr

Diabetesklinik bei Patientenzufriedenheit Spitze

Die Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen des Klinikums Karlsburg ist mit 89 Prozent Patientenzufriedenheit deutschlandweit führend. Sie überzeugte erneut beim Klinik-Ranking, das vom Magazin "Focus" erstellt wurde und auf umfangreichen Befragungen von Ärzten und Patienten beruht. Nachzulesen in der neuesten Focus-Ausgabe "Gesundheit" Oktober/November 2016. mehr

Jungstag am 12. Oktober 2016

Das Klinikum Karlsburg stellt am Jungstag Schülern ab Klasse 5 Gesundheits- und Pflegeberufe vor. mehr

Große Feuerwehrübung mit 8 Wehren im Klinikum

Am 1. Oktober 2016 wird kurz nach 8.00 Uhr Feueralarm im Klinikum ausgelöst. 66 Kameraden von acht Wehren aus der Region proben die Evakuierung von Kindern aus der Diabetes-Kinderklinik. mehr

100 Mediziner zum 2. Herzinsuffizienz-Symposium erwartet

Die Herzspezialisten des Klinikums Karlsburg laden am 18. Juni 2016 zum 2. Herzinsuffizienz-Symposium nach Heringsdorf ein... mehr 

Am 30. April 2016 Diabetestag für Kinder und Jugendliche 

Kinder und Jugendliche mit Diabetes sowie deren Eltern, Großeltern, Erzieher und Lehrer sind am Samstag, den 30. April von 10 bis 14 Uhr zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch in Uni-Hörsaal Greifswald eingeladen... mehr

Die Zukunft der Medizin - große Resonanz bei Ärztetagen

Die Usedomer Ärztetage boten auch 2016 eine gute Gesprächsgrundlage zwischen Ärzten in Kliniken und Praxen. Mehr als 150 Teilnahmer kamen und diskutierten über neue Therapien in der Onkologie, Herzmedizin bis hin zur Behandlung von Augenerkrankungen und Zöliakie. ... mehr

Vorschau 11. Usedomer Ärztetage 2016

150 Mediziner werden am 8. und 9. April 2016 zu den 11. Usedomer Ärztetagen erwartet, die in diesem Jahr vom Klinikum Karlsburg mitorganisiert wurden...mehr

Neues Diabetes-Innovationszentrum eröffnet

Am 22. Februar 2016 wurde das hochmoderne Diabetes-Innovationszentrum eröffnet. Es ist im Norden Deutschlands nahezu einzigartig, verbindet klinische Praxis mit angewandter Forschung...mehr

1000. Aortenklappenstent implantiert

Der 1000. Herzklappenstent wurde am 3. Feburar 2016 bei schlagendemHerzen per Katheter im Klinikum Karlsburg implantiert. Das Klinikum Karlsburg ist auf diese TAVI-Verfahren spezialisiert und als TAVI-Zentrum von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifiziert...mehr

Gute Vorsätze 2016 mit Rauchstoppkurs umsetzen 

Am 11. Januar 2016 beginnt am Klinikum Karlsburg ein neuer Rauchstoppkurs. Das Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern gehört zum Netz "Rauchfreier Krankenhäuser" und klärt über die Suchtkrankheit auf... mehr

Herzchirurg Prof. Dr. Wollert referiert in Taipei

Der Direktor der Klinik für Herzchirurgie Prof. Dr. med. Hans-Georg Wollert ist auf Einladung beim Medizinerkongress in der taiwanesischen Hauptstadt und referiert dort über Karlsburger Erfahrungen mit Aortenstents... mehr

Unter den besten Krankenhäusern Deutschlands

Das Nachrichtenmagazin Focus zählt das Klinikum Karlsburg zu den besten deutschen Krankenhäusern. Besonders hervorhebenswert ist die hohe Patientenzufriedenheit... mehr

Zwischenfall mit Verletzten im Klinikum

Am 29. November 2015 ereignete sich ein ungewöhnlicher Zwischenfall. Ein vermutlich psychisch gestörter Patient schlug auf Krankenschwester und Patienten ein... mehr

Patientenveranstaltung zur koronaren Herzerkrankung

Am Samstag, den 14. 11. 2015, informieren von 10 bis 13 Uhr drei Oberärzte des Klinikums in kurzen Vorträgen über die koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt und die Therapien. . . mehr

Prof. Kerner bundesweit einer der Top-Fachärzte

Der Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen ist als einziger Diabetologe aus Mecklenburg-Vorpommern im nationalen Ranking des "Focus" gelistet... mehr

Patientenveranstaltung Übergewicht und Diabetes

"Diäten bringen nichts", sagt Prof. Dr. Kerner, Direktor der Klinik für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen. Die Klinik lädt am 1. September ab 13.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema gesunde Lebensweise... mehr

80 Mediziner zum Herzinsuffizienz-Symposium erwartet

Am kommenden Samstag  (20. Juni 2015) findet in Heringsdorf im Hotel Steigenberger ein Symposium zur Herzinsuffizienz (Herzschwäche) statt, an dem über 80 Mediziner und prominente Wissenschaftler aus dem In- und Ausland teilnehmen werden. Die Veranstaltung wird vom Klinikum Karlsburg organisiert, dessen Herzzentrum die schwere chronische Herzinsuffizienz als einen Behandlungsschwerpunkt inkludiert... mehr

Gesundheitsversorgung Vorpommern braucht Leitstelle

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald entwickelte gemeinsam mit dem Technologiezentrum Vorpommern, dem Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität Greifswald und dem Klinikum Karlsburg das Projekt „Initiative Leben und Wohnen im Alter“ (ILWiA), um die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu verbessern. ... mehr

30 Mädchen zum Girls-Day am 23. April 2015 eingeladen

Zum siebten Mal heißt es "Ein Herz für Girls" im Klinikum Karlsburg... mehr

„Schwester Karla“ kommt zum Hausbesuch

Über 150 Patienten kamen am Samstag, den 15. November ins Klinikum Karlsburg, um sich über Herzrhythmusstörungen zu informieren. Diese Veranstaltung fand im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt ... mehr

Klinikum Karlsburg dementiert Verkaufsgerüchte entschieden

Klinikleitung stellt klar, dass es keine Verkaufsabsichten gab und gibt ... mehr

Deutsche Diabetes Gesellschaft ehrt Karlsburg

Das Herz-und Diabeteszentrum erfüllt die von der DDG festgelegten hohen Qualitätsstandards an die Diabetestherapie von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ... mehr

Kliniken Dr-Guth-Klinikgruppe bei Patientenbefragung Spitze

Das Klinikum Karlsburg kam auf Rang 3 von 15 Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Richtfest für das Diabetesinnovationszentrum

Am 19. Januar um 11.00 Uhr wird auf dem Klinik-Campus Richtfest gefeiert ... mehr

10 Jahre Raucherberatung - neuer Rauchstoppkurs

Am 12. Januar 2015 um 19.00 Uhr beginnt im Klinikum Karlsburg ein neuer Rauchstoppkurs ... mehr

Kliniken Dr-Guth-Klinikgruppe bei Patientenbefragung Spitze

Das Klinikum Karlsburg kam auf Rang 3 von 15 Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Großer Andrang bei Veranstaltung "Herz aus dem Takt"

Über 150 Patienten kamen am Samstag, den 15. November ins Klinikum Karlsburg, um sich über Herzrhythmusstörungen zu informieren. Diese Veranstaltung fand im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt ... mehr

Prof. Dr. Wolfgang Kerner auf Focus-Ärzteliste

Die Zeitschrift Focus ehrte Karlsburger Diabetologen als einen der Besten in Deutschland.Pressemitteilung September 2014 ... mehr

Plasma als Pflaster für chronische Wunden

Wissenschaftler des INP Greifswald und Mediziner des Klinikums Karlsburg planen Zusammenarbeit. Pressemitteilung September 2014 ... mehr

Das Klinikum Karlsburg feiert 20. Jubiläum 

Karlsburg steht seit über 80 Jahren für avantgardistische Diabetestherapien, seit zwei Jahrzehnten nun auch für moderne Herzmedizin. Die Hamburger Klinikgruppe Dr. Guth gründete 1994 das heutige Klinikum, zu dem die Kliniken für Kardiologie, Herzchirurgie, Anästhesie sowie Diabetes gehören.
Pressemitteilung Juli 2014 ... mehr

Klinikum Karlsburg

der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG
Greifswalder Str. 11
17495 Karlsburg

Telefon: 038355 70-0
Telefax: 038355 70-1559

E-Mail: klinikum-karlsburg@drguth.de